MSC Pattensen will Sieg gegen Jarmen

Mit dem MSC Jarmen steht am Sonntag, 28.04.2019 ab 15 Uhr das zweite Heimspiel der Bundesliga Saison 2019 für den MSC Pattensen auf dem Spielplan.

Die Gäste konnten am ersten Spieltag mit einem 10:2 gegen den MBC Kierspe ein erstes Ausrufezeichen setzen, unterlagen aber am zweiten Spieltag beim MBC Halle mit 2:3.

Der MSC Pattensen will seine Heimstärke nutzen und auch das Spiel gegen die Gäste aus Jarmen siegreich gestalten. Fehlen werden hierbei jedoch Torhüter Kevin Hahnenberg (krank), Yannik Schaper (Urlaub) und Marc Aurel Deppe (gesperrt). Der gesperrte Marc Aurel Deppe wird gegen den MSC Jarmen jedoch trotzdem aktiv sein und das Mikrofon von Stadionsprecher Torsten Gadegast übernehmen, der leider aus privaten Gründen bei diesem Heimspiel passen muss.

Für Kevin Hahnenberg rücken Sascha Berner (zuletzt krank) und Jan Lebert (zuletzt bei der Junioren-Nationalmannschaft) zurück in den Kader. Wer von beiden zwischen die Pfosten rücken wird, entscheidet sich am Spieltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.