Pattensen will gegen Malchin zurück auf Platz 2

Nach der 4:9 Niederlage im Derby beim MSC Seelze will der MSC Pattensen mit einem Sieg über Schlusslicht Kobra Malchin zurück auf Platz 2 der Tabelle in der Bundesliga Nord.

Dabei will das Team um Kapitän Jan Bauer auch das Torverhältnis ausbauen. 

Ob dies gelingt, wird man am Sonntag, 19.5.2019 ab 15 Uhr in der Motoball Arena Pattensen sehen.

Die Gäste aus Malchin zeigen sich in dieser Spielzeit im Vergleich zu den Vorjahren deutlich stärker, wenn auch bisher kein Sieg dabei heraussprang.

Dennoch wird das Kobra Team auch in Pattensen alles dafür tun um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Pattensen hat derweil die Chance sich in der Tabelle mit einem Sieg wieder auf den zweiten Platz zu schieben, da Tornado Kierspe an diesem Wochenende spielfrei ist. Dazu wollen die MSC-Jungs auch etwas für das Torverhältnis tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.