13:3 Sieg in Malchin sichert Platz 2

Der MSC Pattensen hat durch einen klaren 13:3 Sieg bei Kobra Malchin den zweiten Platz der Motoball Bundesliga Nord gesichert.

Die Torschützen in Malchin waren Tobi Hahnenberg (8), Dustin Hoppenstock (2) und Yannik Schaper (2).

Das letzte Spiel der Hauptrunde steigt am Samstag, 14.09.2019 um 16 Uhr in der Motoballarena in Kierspe beim Tabellendritten Tornado Kierspe. Mit einem Sieg oder einem Unentschieden sind die Pattensener Jungs auf jeden Fall auf Platz 2 der Hauptrundentabelle im Norden.