Jugend schafft es bis ins Halbfinale

Toller Erfolg für die Jugendmannschaft des MSC Pattensen. Beim Platzierungsturnier schaffte es der Nord/Ost Meister bis ins Halbfinale.

Zwei dicke Brocken hatte das MSC Team in der Gruppe erwischt und traf dort auf den Süd-Meister Puma Kuppenheim und auf den Meister der West-Gruppe vom MBV Budel.

Im Auftaktspiel kämpfte das MSC Team mit allen Kräften gegen Puma Kuppenheim, musste sich am Ende aber mit 3:6 geschlagen geben.

Um den Halbfinaleinzug zu schaffen musste gegen den MBV Budel nun zwingend ein Sieg her. Und die Pattensener Jungs erwiesen sich als Nervenstark und besiegten den MBV verdient mit 2:0.

Im Halbfinale wartete nun der Süd-Zweite Taifun Mörsch. Auch bei der Jugend zeigte sich, dass die Süd-Team eine andere Hausnummer sind. Am Ende gewann Taifun mit 6:0 und zog ins Endspiel ein.

Für unsere Jugend bleibt am Saisonende dennoch ein toller Platz 3 und damit die Gewissheit, dass sich das Team über die letzten Jahre kontinuierlich weiterentwickelt hat.