Sportleiter Andi Schaper verstorben

Tief betroffen müssen wir den Tod unseres Sportleiters Andi Schaper mitteilen, der heute Nacht nach schwerer Krankheit friedlich eingeschlafen ist.

Seine Bescheidenheit, sein Mitgefühl für die Sorgen und Nöte anderer Menschen haben in unserem Verein viel Positives bewirkt. Der Tod von Andi erfüllt uns mit tiefer Trauer. Nicht nur sein Engagement wird uns fehlen, sondern auch seine Empathie, seine Treue und seine Zuverlässigkeit.

Andi hinterlässt seine Frau und seine drei Kinder. Der MSC Pattensen drückt der Familie sein aufrichtiges Beileid aus und wünscht in diesen schweren Stunden viel Kraft.