Jahreshauptversammlung verschoben

Die für den 3. April 2020 geplante Jahreshauptversammlung des MSC Pattensen wird verschoben!

Aufgrund der Corona Krise und der damit geschlossenen Sportstätten, wird die Jahreshauptversammlung des MSC Pattensen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Wann dies genau sein wird, ist derzeit offen, da der MSC-Vorstand hier die weitere Entwicklung der Corona Pandemie abwarten wird.

Zudem ist natürlich auch das Clubhaus des MSC an der Motoball Arena Pattensen bis auf weiteres geschlossen und der Trainingsbetrieb der Mannschaften ausgesetzt.

Die ersten Spieltage der neuen Bundesliga Saison wurden bereits ebenfalls durch den Fachausschuss Motoball verlegt. Die neuen Termine werden ebenfalls veröffentlicht, wenn endgültige Klarheit besteht, ab wann die Sportstätten wieder geöffnet und genutzt werden können.

Der Vorstand des MSC bittet auf diesem Weg alle Fans und Freunde eindringlich, die Maßnahmen der Länder und der Bundesregierung aktiv zu unterstützen und zu akzeptieren, damit wir alle möglichst schnell wieder in einen geregelten Alltag zurückkehren können, möglichst vielen Erkrankten geholfen werden kann und die weitere Ausweitung der Corona Pandemie in den Griff bekommen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.