#jungeWilde beim Meister zu Gast

#jungeWilde beim Meister zu Gast

24. September 2020 0 Von tgadegast

Nach dem 8:1 Sieg über Kobra Malchin steht nun für die #jungenWilden das nächste Freundschaftsspiel an. Beim deutschen Meister Puma Kuppenheim hängen die Früchte jedoch unerreichbar hoch und es geht darum weitere Erfahrungen einzufahren.

Dass der deutsche Meister Puma Kuppenheim auf eigenem Platz eine Klasse für sich ist, hat in der letzten Wochen bereits der Nordmeister vom MSC Seelze erfahren dürfen. Für unsere junge Mannschaft geht es daher am Samstag erneut darum, das Ergebnis im Rahmen zu halten, so gut es geht mitzuspielen und wichtige Erfahrungen zu sammeln.

Im Hinspiel in Pattensen setzte sich der Meister des letzten Jahres mit 17:0 durch, lobte aber im Anschluss die gute Einstellung des Pattensener Teams. So soll es auch am Samstag sein, wenn es vor allem darum geht, gegen den Meister das eine oder andere Tor erzielen zu können.

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
26. September 2020 80' Freundschaftsspiel Freundschaftsspiele 2020 FS5

Austragungsort

Puma Stadion

Ergebnisse

MannschaftToreSpielausgang
MSC Puma Kuppenheim23Sieg
MSC Pattensen1Niederlage

MSC Puma Kuppenheim

1Emanuel Hoff Tor
11Markus Völkl Tor
17Sabri Akcay Tor
2Nico Benz Feldspieler
4Benjamin Walz Feldspieler
6Robin Faisz Feldspieler
7Max Schmitt Feldspieler
9Dominik Mückenhausen Feldspieler
10Jannis Schmitt Feldspieler
TRHolger Witzenbacher Trainer
TRBernhard Wieland Trainer
SLMarkus Dieringer Sportleiter

MSC Pattensen

SLAndreas Preusse Sportleiter
1Jan Lebert Tor
3Domenik Dinse Feldspieler
4Jan Bauer Feldspieler
6Florian Bühre Feldspieler
7Yannick Schaper Feldspieler
9Max Eder Feldspieler
10Lukas Jaschiniok Feldspieler
66Eric Vornbaum Tor