Zu Hause weiter ungeschlagen: 8:1 gegen Jarmen!

Zu Hause weiter ungeschlagen: 8:1 gegen Jarmen!

8. Juli 2018 0 Von tgadegast

Der MSC Pattensen bleibt in der Motoball Bundesliga Gruppe Nord in der Motoball Arena Pattensen weiter ungeschlagen. Gegen den MSC Jarmen e. V. im ADAC gab es am Nachmittag einen glatten und verdienten 8:1 (3:0, 1:0, 1:1, 3:0) Sieg!

“Das waren enorm wichtige Punkte im Kampf um die vorderen Plätze. Dazu konnten wir erneut an unserem Torverhältnis arbeiten. Der Sieg geht, auch in dieser Höhe, in Ordnung, da wir Jarmen in allen Belangen überlegen waren”, so Co-Trainer Jan Berner.

Für den MSC trafen vor rund 400 Zuschauern Tobias Hahnenberg (4), Jan Berner (2), Florian Bühre und Yannik Schaper.

Am kommenden Spieltag ist das Team von Spielertrainer Tobi Hahnenbergspielfrei. Weiter geht es dann am 25.08.2018, wenn es im Kampf um Platz 2 zum MSF Tornado Kierspe geht. Nur eine Woche später geht es dann ins ‘Derby der Region’, wenn es am 02.09.2018 um 15 Uhr in Pattensen zum Duell mit dem MSC Seelze kommt.

“Die Pause kommt uns sehr gelegen um den Focus auf die beiden Spitzenspiele legen zu können. Wir werden in dieser Zeit konzentriert arbeiten um den eingeschlagenen Weg fortsetzen zu können”, blickt Spielertrainer Tobi Hahnenberg voraus, der zudem in dieser Zeit auch noch für die deutsche Motoball-Nationalmannschaft am Ball sein wird und den MSC Pattensen in den deutschen Farben bei der Europameisterschaft in Russland vertreten wird.