12:1 Sieg gegen Jarmen

Pattensens Florian Bühre (li,7) erzielt den Treffer zum 9-1. Keeper Toni Siegler kann nur noch hinterherschauen

Der MSC Pattensen hat sein zweites Saisonheimspiel gegen den MSC Jarmen deutlich mit 12:1 gewonnen.

Der MSC spielte von Beginn an stark auf und ließ über die gesamten 80 Minuten keine Zweifel aufkommen, dass die Punkte an der Rudolf-Harbig-Strasse bleiben sollten.

Für den MSC waren Dustin Hoppenstock (1), Jan Bauer (2), Florian Bühre (3) und Tobias Hahnenberg (6) erfolgreich.

Das nächste Spiel des MSC steigt am Sonntag, 12.05.2019 ab 15 Uhr im Derby der Region beim MSC Seelze. | Foto: Stefan Zwing/deisterpics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.